Düngemittel

  • Handelsdüngemittel

    Makro- und Mikronährstoffe, Schadstoffe sowie physikalische Eigenschaften von Handelsdüngern (Einnährstoff- und Mehrnährstoffdünger) werden untersucht.
  • Sekundärrohstoffdünger

    Der Wert von Sekundärrohstoffdünger (SERO z. B. Klärschlamm, Schlempen usw.) für die Landwirtschaft liegt im Gehalt an Pflanzennährstoffen.
  • Untersuchung von Böden

    im Rahmen der Ausbringung von Sekundärrohstoffedünger. Die Untersuchung von Schwermetallen der landwirtschaftlich genutzten Böden wird vorgeschrieben,
  • Kompost

    Komposte werden gemäß Bioabfallverordnung und im Rahmen der Gütesicherung
  • Wirtschaftseigene Düngemittel

    Tierische Ausscheidungen sind wertvoller Naturdünger. Ihr gezielter und sich am Pflanzenbedarf orientierender Einsatz hat sowohl ökonomischen als auch ökologischen Nutzen.
Probenahme
Downloadcenter

Downloads zum Thema Düngemittel

Kontakt

Hier finden Sie einen richtigen Ansprechpartner

Institut für Düngemittel und Saatgut
Finkenborner Weg 1A
31787 Hameln
Tel: 05151/ 9871-0
Fax: 05151/ 9871-11
ifd@lufa-nord-west.de