Rückstandsanalytik in Obst und Gemüse

Rückstandsuntersuchungen von Pflanzenschutzmittel und Zusatzparameter für Ihren Erfolg - umfassend, schnell und zuverlässig bei der LUFA Nord-West!

Meldungen wie  „Pestizide in Babynahrung“, „Nitrofen in Eiern und Geflügel“, „Dioxin in Futtermitteln“, oder „Ethephon in Paprika“ verunsicherten die Verbraucher in Deutschland. Diese Meldungen tragen dazu bei, dass der Verbraucher immer mehr Wert auf rückstandsfreie, qualitativ hochwertige Lebensmittel legt. Produzenten und Erzeuger sind daher immer mehr gefordert, Pestizide nur noch in geringen Mengen und sehr spezifisch einzusetzen, um die vielfältigen Anforderungen des Lebensmitteleinzelhandels zu erfüllen.

Seit Anbeginn vor mehr als 150 Jahren steht die LUFA Nord-West in der Tradition der Qualitätssicherung in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Belastet oder unbedenklich – die Lösung von Rückstandsfragen bei Lebens- und Futtermitteln wird mit modernsten Analysetechniken, fachkundigen Wissenschaftlern und Mitarbeitern zu Ihrem Erfolg beitragen. Wir sind ein akkreditiertes Labor nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und zählen stets zu den zugelassenen Laboren der QS-Gesellschaft für Rückstandsmonitoring in Obst, Gemüse und Kartoffeln, sowie Futtermittel.

Die umfassenden Wirkstoffspektren unserer Pflanzenschutzmittelpakete für Lebensmittel werden entsprechend der aktuellen Anforderungen auf höchstem Niveau gehalten. Mit unseren Untersuchungspaketen haben Sie maßgeschneiderte und kostengünstige Analysen für Ihre Bedürfnisse zur Verfügung. Das XL-Standardpaket erfüllt die Anforderungen an Bio- und konventioneller Ware vieler Lebensmittelgruppen (z.B. Obst, Gemüse, Kräuter, Zitrusfrüchte, etc.) entsprechend der gesetzlichen Vorschriften und der erhöhten Spezifikationen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH). Weitere speziell zugeschnittene Analysepakete ermöglichen z.B. eine preisgünstige Vorernteanalyse – diese geben einen ersten Überblick über den Stand der Ware vor der Ernte. So haben Sie stets alles im Blick im Zuge einer passgenauen Produktion bis zum Verkauf.. 

Unsere Serviceleistungen für Sie :

  • Auswahl zwischen verschiedenen Pestizidpaketen, um den Anforderungen folgender Organisationen zu erfüllen:
    • QS Qualität und Sicherheit GmbH
    • Global G.A.P,  EurepGAP
    • Diverse spezielle Einzelhandelanforderungen 
  • Untersuchungsspektrum von mehr als 500 Wirkstoffen
  • Untersuchung von Lebensmitteln auf weitere sinnvolle Parameter bzw. unerwünschte Stoffe, ein Auszug:
    • Nitrat
    • Bromid
    • Dithiocarbamate
    • Quartäre Ammoniumverbindungen, QAVs (DDAC, BAC)
    • Ethephon 
    • Phenylharnstoffe
    • Chlormequat / Mepiquat
    • Perchlorat / Chlorat
    • Fosetyl-Al / Phosphonsäure
    • Maleinsäurehydrazid
    • Schwermetallrückstände
    • Sulfit
    • Radioaktivität
    • Sortenechtheit
    • Gentechnisch veränderte Organismen (GVO)
       
  • Bewertung der EU-Verkehrsfähigkeit (Rückstandshöchstgehalte nach Verordnung (EG) 396/2005 in der aktuell gültigen Fassung)
  • Berechnung einer Risikoabschätzung mit ARfD-Werten (Akute Referenzdosis) 
  • Auf Wunsch mit Auswertungen nach bestimmten Lebensmitteleinzelhandel-(LEH)-Spezifikationen.
  • Weiterer Service/Leistungen    
  • Schnellanalytik: Wir arbeiten auf Anfrage im Eilverfahren mit einer Art „24h-Analytik", die ihrem Namen nicht ganz gerecht wird: Wenn es benötigt wird und die Laborkapazitäten es zulassen erfolgt das Prüfergebnis sogar innerhalb von 12 Stunden - bei garantiert gleichbleibendem Qualitätsniveau! So verlieren Sie keine wertvolle Zeit!
  • Transport: Gerne organisieren wir für Sie den Probentransport. Dies hat insbesondere bei Eilanalysen den Vorteil der zügigen Auftragsbearbeitung.
  • Prüfberichtsversand: Unmittelbar nach Analyseergebnisfreigabe bzw. nach Auftragsabschluss, schnell und unkompliziert per E-Mail oder gerne auch als Fax oder per Briefpost.  
  • Mehrsprachigkeit: Prüfberichte und Auswertungen in deutscher oder englischer Sprache.
  • Monitoring: Ggf. Ergebniseinträge in das QS-Rückstandsmonitoring und/oder in spezielle Lebensmitteleinzelhandel-Monitoringsysteme.

Sie wünschen ein Angebot oder haben spezielle Fragestellungen? Gerne! Nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf.










Kontakt

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner


LUFA Nord-West

Jägerstraße 23-27
26121 Oldenburg
Telefon: 04 41 - 80 18 21
Telefax: 04 41 - 80 18 99
E-Mail: lufa@lufa-nord-west.de