Inhaltsstoffkontrolle von Mischfuttermitteln

Die regelmäßige Kontrolle der Zuverlässigkeit der Deklarationen durch die LUFA Nord-West stellt eine wertvolle Entscheidungshilfe für Landwirte beim Futtereinkauf dar.


Bereits seit Beginn der 90er Jahre lassen etliche Mischfutterhersteller aus der Region Weser-Ems ihr produziertes Mischfutter aufgrund einer freiwilligen Vereinbarung mit der Landwirtschaftskammer durch die LUFA auf die Einhaltung der Deklarationen überprüfen. Das Ziel dieser Untersuchungen ist, den Landwirten eine Entscheidungshilfe beim Futtermitteleinkauf zu geben. Die Ergebnisse erlauben Rückschlüsse hinsichtlich der Verlässlichkeit der auf den Lieferscheinen deklarierten Gehalte.

Bei einer kürzlich durchgeführten neuen Auswertung der Proben  hat sich gezeigt, dass bei fast allen Proben die deklarierten Energiegehalte eingehalten wurden. Im Zeitraum vom 01.07.2014 bis zum 30.06.2015 wurden insgesamt weit über 600 Proben untersucht. Bei immerhin 604 Proben wurde der deklarierte Energiegehalt bestätigt, das entspricht einem Anteil von 98,5 %. Für eine Beanstandung werden die Toleranzen des deutschen Futtermittelrechts herangezogen, d.h. unterschreitende Abweichungen von mehr als 0,25 MJ NEL bzw. 0,4 MJ ME.

Das Fazit unserer Futtermitteluntersuchungen ist, dass die von uns kontrollierten Mischfutterhersteller ihre Deklarationen auf den Lieferpapieren sehr gut einhalten. Diese Ergebnisse stellen eine wertvolle und objektive Information über die in Niedersachsen angebotenen Mischfutter dar, die von den Tierhaltern unbedingt in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden sollte.

Den vollständigen Artikel incl. der Liste der kontrollierten Mischfutterhersteller finden Sie in der folgenden pdf-Datei (Inhaltsstoffkontrolle)


Ansprechpartner

Dr. Wellmann, Hartwig

Laborbereichsleiter:
HPLC-Analytik
QS-Prüfpläne und Kontrollabkommen  


Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Phone:
0441 801-835
Fax:
0441 801-899
E-Mail







Kontakt

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner


LUFA Nord-West

Jägerstraße 23-27
26121 Oldenburg
Telefon: 04 41 - 80 18 21
Telefax: 04 41 - 80 18 99
E-Mail: lufa@lufa-nord-west.de